Konzept

Das Trainingskonzept AkzepTANZ setzt neue Impulse in der Aus- und Weiterbildung für pädagogische Fachkräfte.

Der Erfolg von AkzepTANZ liegt in der Einfachheit. Die Methoden, Anregungen und Impulse sind  fordernd, lebendig und machen Spaß. 

 

In den Workshops, Seminaren und Beratungen schöpfe ich aus meiner Schatzkiste mit bunten und bewegten Erfahrungen und teile diese dankbar und freudig mit meinen TeilnehmerInnen. 

AkzepTANZ ladet ein zu bewegten und bewegenden Lern- und Erfahrungsfeldern. Themen wie z.B.: Ausgrenzung, Einsamkeit, Verständigungsschwierigkeiten etc. werden über die Sinne und den Körper erleb- und spürbar gemacht. Das schafft Betroffenheit, die eine theoretische Definition auf einer Power-Point Folie nicht erreichen kann.

Voraussetzung für die Teilnahme an den Angeboten ist das Interesse an Tanz und Bewegung, die Lust sich selbst besser kennen zu lernen, zu reflektieren und sich einer kleinen Gruppe zu öffnen.

Mehr für alle, die sich gerne mit viel Spaß zur Musik bewegen: www.lustzutanzen.at

 

Feedback Auftraggeber

In unseren integrativen Sprachkursen sind Motivation und Stärkung der individuellen Persönlichkeit immer wieder eine besondere Herausforderung. Bettina Gruber gelingt genau das in ihren Workshops besonders gut. Spielerisch und didaktisch hervorragend ausgearbeitet motiviert sie die unterschiedlichen Charaktere zu Bewegung und Tanz und schafft dabei hohe Akzeptanz und Wertschätzung für Menschen unterschiedlicher Herkunft und Kulturen. Anfängliche Zurückhaltung und Skepsis weichen einem Miteinander mit viel Aktion und Spaß. So wird Integration lebendig.

Tom Zezula, Academy Integrative Sprachkurse