Interkulturelle Bildung und Projekte

 

Mein Name ist Bettina Gruber.

Ich bin seit 17 Jahren leidenschaftliche Trainerin, Referentin und Projektmanagerin für Migrationsthemen.

 

Akad. Wirtschaftstrainerin

Fach- und Verhaltenstrainerin
Kindergarten- und Hortpädagogin

Dipl. Bewegungs- und Tanzpädagogin www.lustzutanzen.at

1995 - 2000 lebte ich in der Türkei, in dieser Zeit gründete und leitete ich eine internat. Kindertagesstätte. Nach meiner Heimkehr erlebte ich viele erfolgreiche Jahre mit meinen interkulturellen Bildungsangeboten.

 

Mit der Flüchtlingskrise kam, wider Erwarten, der große Einbruch. Das Interesse und der Nerv für Integrationsthemen war bei meinen KundInnen am „Nullpunkt“. Nachdem ich selbst tief in der Migrationsarbeit steckte konnte ich verstehen, dass bevorzugt „leichte“ Fortbildungsthemen gebucht wurden. 

 

Das Thema „interkulturelle Kompetenz“ liegt mir sehr am Herzen. Daher machte ich mich an die Überarbeitung der alten Themen – auf neuen Wegen. Nach einem intensiven Reflexions- und Neufindungsprozess, inklusive Ausbildung zur Bewegungs- und Tanzpädagogin, wurde das Trainingskonzept AkzepTANZ geboren. Es verbindet meine jahrelange interkulturelle Erfahrung und Fachkompetenz mit Körperwahrnehmung, Achtsamkeitsübungen und Musik. 

Mehr Infos dazu >>> 

Meine Angebote sind...

  • Praxiserprobt, theoretisch fundiert und kurzweilig
  • Methodisch integrativ, erlebnis- und bewegungsorientiert
  • Praktisch und leicht umsetzbar

Berufliche Stationen

  • seit 2002 freiberufliche Referentin, Trainerin, Beraterin
  • Leitung von Integrationsprojekten im In- und Ausland
  • Fachberatung "Sprache und Interkulturalität" Landesregierung Salzburg
  • Leitung einer Bewohner-Servicestelle
  • Leitung Kinderbüro Servicestelle Universität Salzburg
  • 1995-2000 Türkeiaufenthalt, in dieser Zeit liegt die Gründung und Leitung einer internationalen Kindertagesstätte